Home is where your story begins...
www.psychotherapiepraxis-rheinhessen.de

Herzlich Willkommen auf meiner Website!

Mein Name ist Sabine Ott, und ich bin Ärztin und Psychotherapeutin.

Die Praxis befindet sich in Zornheim, 15 km südwestlich von Mainz gelegen. Ich wohne und arbeite hier sehr gerne.

Einzeltherapie

In meine Praxis kommen Menschen mit seelischen Erkrankungen.
Seit 2003 bin ich über die Kassenärztliche Vereinigung Rheinhessen für das Fachgebiet Psychotherapeutische Medizin niedergelassen.

Meine Schwerpunktmethoden sind die Verhaltenstherapie und die Tiefenpsychologie, beides sind wissenschaftlich fundierte Therapiemethoden. Die menschliche Seele richtet sich aber nicht nach Therapierichtungen. Statt „Methodenschubladendenken“ möchte ich meinen Patienten dazu verhelfen, ihren persönlichen, maßgeschneiderten Weg aus der Krankheit zu finden.  Ich frage daher gerne: Was ist denn jetzt für Sie die beste Vorgehensweise? Wo kann ich Sie „abholen“, was sind Ihre Ziele und Wünsche? Welche Fähigkeiten und Eigenarten bringen Sie mit, die wir dann als positive Ressource nutzen können?

Ich finde, dass Therapie Freude machen darf: Humor und ein Wohlfühlklima in meiner Praxis sind mir wichtig.

Mein besonderes fachliches Interesse gilt der Psychosomatik, der Prokrastination und Traumafolgestörungen.

Im Februar 2016 habe ich die Genehmigung für die Traumatherapiemethode EMDR in der verhaltenstherapeutischen Einzeltherapie von der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz erhalten.

Außerdem vertrete ich die Gewaltfreie Kommunikation.

Zum Weiterlesen: Was Psychotherapie ist und wie sie wirkt, finden Sie z.B. in der Broschüre „Wege zur Psychotherapie“ der Bundespsychotherapeutenkammer Berlin.

Walking-In-Your-Shoes (WIYS) 

Dies ist eine in Deutschland neue Selbsterfahrungsmethode, die Ihnen dabei hilft, sich selbst, andere Personen und auch Haustiere besser zu verstehen. Die Teilnahme an einem Kurs könnte auch für diejenigen interessant sein, die auf einen Therapieplatz warten.

Details finden Sie auf der Seminarseite.

Psychosomatische Supervision

  • WAS KOMMT NACH BALINT? Burnout-Prophylaxe für gestresste Behandler.
    Für Menschen, die andere Menschen in einem verantwortlichen Kontext behandeln, beraten und betreuen. Auch in diesem Rahmen biete ich Walking-In-Your-shoes (WIYS) an. Details finden Sie auf der Seminarseite.

Derzeit ist die Anmeldung zu Seminaren aktiv – hier können Sie sich anmelden.