Meteorologischer Sommeranfang

1.6.2015: „Fast alles ist leichter begonnen als beendet“ (W.v. Goethe). Wie weise. Es gibt allerdings auch Menschen, die sich besonders mit dem Anfangen schwer tun: Die Angst  des Studenten vor dem leeren Blatt, der eine Hausarbeit machen soll, die gefühlte Blockade, wenn wir „eigentlich“ aufräumen wollen, aber den Anfang nicht finden bzw. dann ganz andere Dinge anfangen, die eigentlich unwichtiger waren… Das ist das Thema von „Prokrastinatoren„, also Menschen, die gerne mal aufschieben, Dinge nicht erledigt bekommen – und darunter leiden. Vielleicht lohnt es sich, da mal genauer hinzuschauen.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.