Ihre Postleitzahl entscheidet…

Heute bin ich mit dem Lesen des aktuellen Buchs von Prof. Dr. Bessel van der Kolk fertig geworden, einem über 400 Seiten starken „Wälzer“. Der Autor fasst hierin seine jahrzehntelange Erfahrung und die neuesten Erkenntnisse über Ursachen und Folgen von Traumata zusammen. Folgender Satz hat mich sehr betroffen gemacht und mir gleichermaßen aus dem Herzen gesprochen: „In […]



mehr lesen...

Morgens im Radio …

Morgens im Radio… Wenn ich morgens aufwache und meinen Haus-Sender SWR3 anstelle, achte ich seit geraumer Zeit darauf, wie die Musik ist. Ob kraftvolle schnelle oder eher langsame, gedämpft wirkende Musik mit „wesentlichen“ Themen kommt. Daran lese ich meistens schon ab, ob es negative Nachrichten über Nacht gegeben hat. Heute zum Beispiel war mir schnell klar: Es […]



mehr lesen...

Wenn ich gehe dann läuft’s

So heißt das neue Buch von Christian Assel über Walking-In-Your-Shoes. Nach seinem Erstlingswerk: „Gehen heißt Verstehen“ von 2010 erläutert er in diesem neuen Buch, wie man mit dieser in Deutschland noch neuen Selbsterfahrungsmethode sich selbst auf die Spur kommen kann, und zwar methodenübergreifend, das heißt nicht an bestimmte Theorien gebunden wie wir es vom Familienstellen her kennen. […]



mehr lesen...

Ich bin doch keine Maschine… Ob sich Tim Benzdko mit Psychosomatik beschäftigt hat? Jedenfalls passt seine Liedzeile Ich bin doch keine Maschine hervorragend zu einem Buch, welches ich derzeit lese und sehr empfehlen möchte: Christian Schubert: Was uns krank macht – was uns heilt (2016). Dieses Buch des renommierten Psychoneuroimmunologen, der an der Universität Innsbruck forscht und lehrt, macht […]



mehr lesen...

Es ist Herbst geworden…

Liebe Blog-Follower! Das steht aktuell auf meiner Homepage  ( = erste Seite der Website): Hallo liebe Website-Besucher! Es ist Herbst geworden. Zeit für einen kleinen Rückblick: Wie haben Sie Ihren Sommer verbracht? Mal kurz die Augen schließen und an 3 Ereignisse denken, die Sie sehr beschäftigt haben. Augen auf und wieder zu: An 3 Menschen denken, mit […]



mehr lesen...

Bitte aktualisieren!

Hallo liebe Blog-Follower! Das Design meiner Website hat sich vor kurzem geändert. Um die neuste Version angezeigt zu bekommen, können Sie Ihren Browserverlauf löschen. Das ist deswegen erforderlich, weil Ihr Computer teilweise Inhalte von besuchten Webseiten speichert. Löschen Sie Ihren Browserverlauf, werden die von Ihnen aufgerufenen Websites in der neuesten Version angezeigt. Es geht ganz […]



mehr lesen...

Willst du die Welt verändern…

, gehe dreimal durch dein eigenes Haus.“ Dieses (chinesische?) Sprichwort ist ebenfalls „böse“ (s. meine beiden vorigen Blogbeiträge). Es fordert dazu auf, erst einmal vor der eigenen Tür zu kehren, bevor wir die Fehler der anderen aufdecken und kommentieren. Und das fällt bekanntlich sehr schwer. Wir wollen eine sozial gerechte Welt – und kaufen dennoch, um Geld […]



mehr lesen...

Noch ein „böser“ Spruch…

„Menschen, die immer daran denken, was andere von ihnen halten, wären sehr überrascht, wenn sie wüssten, wie wenig die anderen über sie nachdenken.“ B. Russell Ein typisches Merkmal für selbstunsichere Menschen ist, dass sie viel darüber nachdenken, wie andere über sie denken, was die anderen von ihnen erwarten und was sie tun sollten, um anderen zu […]



mehr lesen...

Gute Sprüche kommen in den Himmel, böse überall hin…

Heute ein kurzer Blogbeitrag: Mir fiel folgender Spruch auf: Wer jammert und ändert nichts, braucht es. In einer ersten Reaktion fand ich den Spruch frech, blöd, rücksichtslos, irgendwie gemein. Dann überlegte ich, dass wir manche Sprüche deshalb ablehnen, weil sie treffsicher etwas auf den Punkt bringen. Weil sie deshalb weh tun. Wer kann das wollen? Manchmal aber bringen […]



mehr lesen...

Eine Krankheit verstehen … mit Walking-In-Your-Shoes

Wie einigen meiner Blog-Follower schon bekannt, biete ich seit diesem Jahr in Zornheim die Methode Walking-In-Your-Shoes (WIYS) an. Ich bin begeistert von der Möglichkeit, mit dieser Methode ganz intuitiv – und ohne viele Worte – Erkenntnisse zu einem persönlichen Anliegen, einer Frage oder einem Problem zu erhalten. Viele Menschen mit einer seelischen, körperlichen oder psychosomatischen Erkrankung fragen sich: „Warum habe ich die Krankheit bekommen?“ Vielleicht interessiert auch: „Was […]



mehr lesen...

1 2 3 4 5